Festigkeitsberechnungen von achsen und wellen

Die genaue Bestimmung des Zustands und des Zwecks der Lasten ist zwingend erforderlich, um den technischen Zustand der Ausrüstung, die Materialauswahl, die Angabe der Schadensursachen oder die These von Änderungen und Sorgfalt zu beurteilen.

In der oben genannten Bewegung verwenden wir numerische Methoden zur spezifischen Bestimmung des Lastniveaus, in letzterer meistens die Finite-Elemente-Methode (FEM.Die Finite-Elemente-Methode kann sowohl statische als auch effektive Elemente bearbeiten. Bei dynamischen Ereignissen ist beispielsweise die Geschwindigkeit von Lastwechseln, Reibung und Medienflüssen ein großes Problem. Die mes-Berechnungen werden auch im Objekt verwendet, um die Ursachen von Fehlern und Schäden zu ermitteln.Typische Analysen im Zusammenhang mit Mes-Berechnungen beziehen sich hauptsächlich auf:- Überprüfung des Zustands der Spannungen und Beanspruchungen im Plan zur Ermittlung kritischer Stellen- Formanpassung durch Verringerung der Bauintensität,- Überprüfung der Schadensursachen und ihrer Auswirkungen auf den Betrieb;- Modellierung von Gussteilen und Strömungen.Das Spiel, mes Berechnungen, ist auch in der maritimen Industrie sehr wichtig. Beim Entwurf einer schwebenden oder tauchfähigen Struktur sind eine detaillierte FEM-Analyse der Zuverlässigkeit und der neuen Eigenschaften der Schlüssel zu guten und guten Lösungen.Es ist am besten, bereits in der Anfangsphase des Projekts vorläufige Analysen zu erstellen. Dadurch können Sie Fehler in der weiteren Gestaltung vermeiden. Der wichtigste Faktor bei der Berechnung ist die Überprüfung der unmittelbaren Stärke der entworfenen Struktur. Sowohl als Ganzes als auch in kritischen Knoten. Die mes-Berechnungen werden auch zur Bestimmung der Dauerfestigkeit verwendet.In diesen Jahren gab es eine Revolution in den Berechnungen von Unordnung und öffnet sich allmählich für die Unzulässigkeit der lokalen Plastifizierung des Materials. Folglich können extreme Ereignisse durch Wasserkatastrophen vorweggenommen und verhindert werden. An der Entwicklung von Standards zur Minimierung des Schadens bei einer Kollision wird gearbeitet. Die enorme Entwicklung bei der Berechnung von Chaos wurde durch die EU-Projekte "Harder" und "Goals" eingeleitet. Noch populärer ist es, aus den Berechnungen von Chaos zu zeichnen.